Geräteausstattung

Der Klinik für Neuroradiologie stehen an verschiedenen Standorten bildgebende Geräte für Untersuchungen und Studien zur Verfügung.

MRZentrum_Nord1_cropped.jpg

1) Klinik für Neuroradiologie

​Magnetresonanztomographie
​Magnetom Skyra (Siemens), 3 Tesla​Ingenia (Philips), 3 Tesla 
Magnetom Skyra (Siemens), 3 Tesla – auch für intraoperative Aufnahmen
​Achieva (Philips), 1.5 Tesla - nur für bestimmte Implantate *

* Eigentum des Instituts für Biomedical Engineering, ETHZ, Mitbenützung durch NRA

​Neuroangiographie
​Artis Zee biplane (Siemens) ​Artis Q Zen biplane (Siemens)
​Artis Zee Floor monoplane (Siemens), nur für Forschung (USZ Labortrakt) ​


​Computertomographie
​Somatom Definition Flash (Siemens), für Notfälle*​Airo (Brainlab), Mobile Intraoperative
​CT neuster Generation (Siemens)

*im Notfallzentrum USZ

Orthopantomogramm ​
​Cranex DC2 (Soredex)


​Röntgenaufnahmen
​Multix Fusion (Siemens)​Dart Evolution (Shimadzu), Mobile


​Ultraschallaufnahmen
​EPIQ 5G (Philips)

    


MRZentrum_Sued_cropped.jpg

2) Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie betreibt am USZ das MR-Zentrum Süd. Die Klinik für Neuroradiologie nutzt die am Zentrum vorhandenen Geräte für Magnetresonanztomographie (zur Untersuchung von Patienten einer Intensivstation) und den Computertomographen im Notfallzentrum.

Klinik für Radiologie


Zentrum_Wagi_cropped.jpg

3) Zentrum Wagi

Die Klinik für Nuklearmedizin betreibt am Standort Schlieren ein Zentrum mit modernster PET-Technologie. Die Resultate der PET-Untersuchungen werden mit bildgebenden Verfahren wie CT und MRT kombiniert, was es Spezialisten ermöglicht biochemische Vorgänge im Körper mit hoher Präzision zu lokalisieren. Die am Zentrum Wagi vorhandenen MRT-Geräte stehen der Klinik für Neuroradiologie für Untersuchungen zur Verfügung.
 
Klinik für Nuklearmedizin
Lageplan

  

Praxis_Wollishofen_cropped.jpg

4) Zentrum Wollishofen

Die Praxis «Bilddiagnostik Wollishofen» des Universitätsspital Zürich wird vom Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie des USZ geführt. Die Klinik für Neuroradiologie unterstützt die Verantwortlichen zusammen mit der Klinik für Nuklearmedizin. Die Klinik für Neuroradiologie nutzt am Standort Wollishofen MRT- und CT-Geräte der Firma GE Healthcare für Untersuchungen und Behandlungen.


Praxis Wollishofen


Zentrum_Flughafen_cropped.jpg

5) Zentrum Flughafen

Ab 2020 wird das USZ für Patientinnen und Patienten direkt am Flughafen ambulante medizinische Leistungen anbieten. Die Klinik für Neuroradiologie wird die dort vorhandenen bildgebenden Geräte (MRT, CT) für Untersuchungen und Behandlungen nutzen.

Information Zentrum Flughafen
 

Kontaktperson

Jürg Bäni
Klinikmanager
Tel. +41 44 255 51 89
juerg.baeni@usz.ch

 


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.